Ihre Buchungsliste
keine Produkte

Stammzellen: Therapiemöglichkeiten für den Zahnarzt. 14.10.2017 in Erlangen

Freie Plätze:
1 Kursplatz
385,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG

Referenten: Prof. Ottaviano Tapparo und Hanns von Rolbeck
Kursort: ITMR Erlangen
Themen:
Körpereigene Stammzellen können relativ einfach aus Blut und Fettgewebe isoliert werden und bieten neue therapeutische Möglichkeiten in der Implantologie, Chirurgie, Parodontologie u. a. In der Zahnmedizin ergeben sich daraus interessante Anwendungsgebiete, z. B.:
  • Trigeminus Neuralgie (antientzündlich, regenerative Wirkung)
  • Kiefergelenk/Myoarthropathie (Knochen-, Knorpel-, Bänder-Regeneration)
  • Parodontologie (Knochen und Gewebsregeneration)
  • Zahnärztliche Chirurgie (socket preservation, NICO (Neuralgia Inducing Cavitational Osteitis)) 
  • Knochenaufbau (Bone ring, sinus lift, Knochenaufbau) 
  • Implantologie (schnellere Wund- und Knochenheilung, Implatatbeschichtung mit CGF)
Die Referenten gehen im Kurs auf die Grundlagen der Stammzellentherapie ein, demonstrieren jedoch auch, wie Stammzellen isoliert, und  Membrane, Gels und Material für die Knochenaugmentation hergestellt werden.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl! 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

HWS: Funktionelle Auswertung von Röntgen und MRT. 13.10.2017 in Erlangen

HWS: Funktionelle Auswertung von...

385,00 EUR