Vier Fortbildungswochenenden zum Erlernen einer neuen Funktionstherapie von der Untersuchung bis zu Details bei der Gestaltung von Okklusion!

Unsere Fortbildungskurse gehen jeweils über zwei Tage (Freitag, Samstag). An jedem Wochenende lernen die Teilnehmer eine Kombination aus Hintergrundwissen und praktischen Fähigkeiten, welche die Umsetzung sofort nach dem Rückkehr in die Praxis ermöglichen. Oftmals kommt es vor, dass dies am effizientesten möglich ist, wenn ein Zahnarzt den Kurs gemeinsam mit der Person besucht, mit der er in der Praxis dann kooperiert, also z. B. seinem Zahntechniker, Osteopathen oder Physiotherapeuten. Daraus ergibt sich ein Wochenende, an dem man gemeinsam lernen und sich austauschen, sowie die sinnvollsten Abläufe bei der Behandlung von Patienten gemeinsam festlegen kann. Kooperation und Gemeinschaftsgefühl werden so gestärkt, wie durch kaum eine andere Maßnahme!
Powerkurs Modelleinstellung und Myozentrik am 24.- 25. Mai 2019
Power-Wochenende zur Vermeidung der häufigsten Fehler bei der CMD-Therapie
ab 660,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Powerkurs Neuromuskuläre CMD-Diagnostik 28. - 29. Juni 2019
Die CMD erkennen, Muskelaktivitäten verstehen, Ursachen finden!
660,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Senso-motorische Okklusionsgestaltung, Bissorthese, 13. - 14. September 2019
In der funktionellen Okklusion zuhause, ob bei Schienen, beim Einschleifen oder der Gestaltung von Kauflächen!
660,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Powerkurs: Kiefer-, Kopf- und Körperhaltung,  11. - 12. Oktober 2019
660,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)