Neuer Ausbildungsplan "Die Cranio-Mandibuläre Orthopädie" ab Sommer 2018

Man lernt am besten durch die Verknüpfung von praktischen Erfahrungen mit neuen Informationen. Im Gegensatz zum altmodischen Frontalunterricht, bei dem immer Theorie zuerst kommt, beginnen wir ab Sommer 2018 mit der praktischen Einweisung in neue Techniken. Hat man damit seine Erfahrungen gemacht, kann man einen Vertiefungskurs besuchen, bei dem Hintergründe und Ausnahmen erklärt und Fragen beantwortet werden.

Dabei finden an einem Wochenende immer zwei Kurse statt, so dass Teilnehmer einfach einen Tag anhängen und den Kurs am nächsten Tag, z. B. eine Vertiefung zum vor einiger Zeit Gelernten, gleich mitnehmen können. Beim Buchen von 2 Kursen in Folge gibt es 50% Rabatt auf den zweiten Kurs!

Einsteigen kann man bei allen Kursen mit einem grünen Fähnchen. Ein gelbes Fähnchen bedeutet, dass man vorausgesetzte Kurse besucht haben muss, deren Ziffern angegeben sind. Manche Kurse finden u. U. gemeinsam mit dem ICCMO Zertifizierungsprogramm statt. Die ITMR-Kurse und die Abschlussprüfung werden vom ICCMO, Sektion Deutschland, e. V. für die Zertifizierung anerkannt.


Einen Informationsflyer zu den ITMR-Kursen können Sie hier herunterladen.
Neue ITMR Kursserie

 
ITMR Master's Weekend 30.11.-1.12.2018
Das ITMR Master’s Weekend dient dazu, ehemalige Kursteilnehmer über Neuerungen in den verschiedenen Themen der Kurse auf dem Laufenden zu halten und auch einzelne davon herauszugreifen und zu vertiefen. 
380,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Myozentrik Vertiefung 25. Januar 2019
Die craniomandibuläre Funktion und Dysfunktion neuromuskulär gesehen, statt Scharnierachsen und Grenzbewegungen Propriozeption und chronische Muskelverspannung. Dies eröffnet ganz neue Aspekte für das Verständnis der CMD mit Konsequenzen für die Diagnose und Therapie.
ab 380,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Physio-Logic Articulation 26. Januar 2019
Referenzebenen, Artikulatorsteuerung der Vertikalen, der habituelle okklusale Kompass in der Horizontalen, HeadLines und HIP-Mount richtig einsetzen.
ab 380,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Funktionsgerechte Modelleinstellung 24. Mai 2019
Referenzebenen, Artikulatorsteuerung der Vertikalen, der habituelle okklusale Kompass in der Horizontalen, HeadLines und HIP-Mount richtig einsetzen.
380,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Praxis der myozentrischen Bissregistrierung 25. Mai 2019
Die craniomandibuläre Funktion und Dysfunktion neuromuskulär gesehen, statt Scharnierachsen und Grenzbewegungen Propriozeption und chronische Muskelverspannung. Dies eröffnet ganz neue Aspekte für das Verständnis der CMD mit Konsequenzen für die Diagnose und Therapie.
ab 380,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Neuromuskuläre CMD-Diagnostik 28.Juni 2019
Die CMD und deren neuromuskuläre Diagnostik
ab 380,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Einfache Bissbehelfe bei CMD 29. Juni 2019
In diesem Kurs liegt der Fokus auf einem logischen, aber simplen Einstieg in die okklusale CMD-Therapie.
ab 380,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Senso-motorische Okklusionsgestaltung 14. September 2019
Rationelles Schienendesgin mit funktionsfähigen Kauflächen
ab 380,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. §4 Abs. 14 Satz 2 UstG
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)